de +49 162 424 3397 Mo.-Fr. von 08:00 - 19:00 Uhr hello@glowstaff.de
Mehr als 5 Jahre Erfahrung
International und national
Von Kunden empfohlen
Über 500 Kundenaufträge
Kostenlos anfragen
Jetzt beraten lassen
Buchungsanfrage

Tipps & Tricks für deinen Einsatz als Messehostess

Wer seinen Job gut erfüllt, kriegt Lob, positive Bestärkung und wird mit großer Wahrscheinlichkeit wieder gebucht. So macht die Arbeit am meisten Spaß, da man sich in dem, was man tut bestärkt fühlt. Schnell fühlt man sich wohl am Stand und hat eine gute Zeit. Wenn man noch nicht viele Einsätze hatte, ist es normal, dass man noch etwas unsicher oder sogar nervös ist. Denn jeder Job ist anders und bei jeder Messe erwartet einen ein neues Team, eine neue Branche und ein neues Arbeitsumfeld. Mit der Zeit wirst du immer sicherer werden und bleibst in jeder Situation souverän. Wir wollen dir helfen, dass du dich perfekt auf deinen Job vorbereiten kannst und ihn ideal erfüllst.

In diesem Artikel liefern wir dir Tipps rund um das Thema Optik, Outfit, Vorbereitung, aber auch zu deinen Aufgabenbereichen und wie du diesen perfekt erfüllen kannst.

koeln messehostessenkoeln modelblog hostessenagentur messehostessen hostessenjobs messekoeln messeduesseldorf glowstaff glowstaffagentur glowstaffagency hostessenagentur modeljobs

Thema Optik

Prinzipiell solltest du zu deinem Job als Messhostess natürlich gepflegt, ausgeschlafen und fit erscheinen. Ein ansprechendes Äußeres ist immer gern gesehen und dient als Aushängeschild. Deine Haare sollten frisch gewaschen, die Nägel gepflegt und Kleidung sauber und gebügelt sein. Häufig gibt der Kunde vorab an, welches Outfit erwünscht ist. Wenn nicht, empfiehlt es sich dies rechtzeitig zu erfragen. Zu den häufigsten Dresscodes gehören Business oder Business Casual. Die meisten Messen sind Fachmessen und die Unternehmen bemühen sich einen seriösen Eindruck zu hinterlassen. Dementsprechend soll auch die Hostess, die sie während dieser Zeit unterstützt, aussehen. +

Bei dem Dresscode Business werden in aller Regel Hosenanzüge oder ein Business Outfit mit Rock erwartet. Dabei handelt es sich und eine passende Blazer-Hosen oder Blazer-Rock Kombi. Darunter trägt man eine Bluse oder bei einem hochwertigen Stoff auch ein Shirt. Der Klassiker ist allerdings schwarze Stoffhose, weiße Bluse, schwarzer Blazer. Der Rock sollte nicht zu kurz sein und bis zu den Knien gehen, außerdem sollte er nur zusammen mit einer Strumpfhose getragen werden. Tipp: immer eine Ersatzstrumpfhose dabei haben! Alles weitere, z.B. passende Farben, können besprochen werden.

Bei dem Dresscode Business Casual kann es etwas lockerer zugehen, allerdings sollte trotzdem klar ersichtlich sein, dass man geschäftlich dort ist und sich dementsprechend auch präsentiert. Ein Beispiel hierfür könnte sein einen Blazer und eine Bluse mit einer Jeans zu kombinieren. Manchmal können in diesem Fall auch saubere, gepflegte Sneaker getragen werden.

Wenn nicht anders erwähnt wird, sind schwarze Pumps oder Loafer/Mokassins als Schuhwerk üblich. Die Farben schwarz und weiß sind gleichzeitig zeitlos und elegant. Damit machst du nichts falsch.

Thema Aufgabenbereiche

Die Aufgabenbereiche von Messehostessen sind vielfältig. Je nachdem, wodrin das Unternehmen Unterstützung braucht bei seinem Messestand, gibt es auch verschiedene Aufgaben. Ausschlaggebend können unter Anderem Branche, Produkt, Zielgruppe, Art und Ziel der Veranstaltung (B2C oder B2B) sein. Immer vorausgesetzt ist dabei eine gewissenhafte Arbeitsmoral, die auch in Stresssituationen standhaft bleibt. Gute Umgangsformen sind ebenfalls gewünscht. Zu den häufigen Jobs auf Messen gehören: die Betreuung von Infotheken, Kundenansprache, leichter Service, Übersetzungen, Flyer verteilen, Verkauf, Auffüllen von Infomaterial, Fotoaktionen und mehr. 

Servicehostess:

Nutze ruhige Phasen nutzen, um stressigen Phasen vorzubeugen: Überprüfe, ob der Kühlschrank nachgefüllt werden kann; leere die Kaffeemaschine und fülle den Wassertank; bereite Kaffeeservice vor (Untersetzer, Tasse, Löffel, Kaffeesahne, Bisquit); Getränkekisten/Leergut sortieren; Tische abwischen; Snacks auf den Tischen auffüllen; Müll weg bringen.

Starte die Kaffeemaschine sofort, wenn du morgens an den Stand kommst. Bei großen Teams kann der Kaffee Andrang sehr groß sein, sodass du nicht hinterher kommst und die Maschine noch aufheizt und nichts vorbereitet ist. 

Bediene die Gäste sofort, wenn sie sich setzen oder an einen Tisch gehen und räume die Tische sofort ab, wenn sie gehen. Bei leeren Gläsern fragen, ob sie noch was möchten und wenn nicht, abräumen.

Infohostess:

Es ist sehr hilfreich und bewahrt vor vielen unangenehmen Situationen, wenn man sich eine Liste erstellt, welche Mitarbeiter am Stand sind. Falls Besucher nach einem bestimmten Namen fragen, musst du nicht sagen, dass du erst jemanden Fragen musst und einen Mitarbeiter ansprechen, sondern kannst sie direkt und souverän an die richtige Person weiterleiten. Bei einem internationalen Betrieb kannst du dir aus dem gleichen Grund auch eine Liste erstellen, wer für welches Land/welche Region zuständig ist. Andernfalls musst du bei jedem Besucher, der zu dir kommt wiederum zu einem Mitarbeiter und ihn erst fragen, wen du ansprechen sollst. Auf diese Weise sparst du nicht nur Zeit, sondern beweist Souveränität und ersparst dir Situationen der Unbeholfenheit. 

Modelhostess:

Hab immer ein leichtes Lächeln auf den Lippen und stehe in Pose. Bedenke, dass jederzeit eine Kamera auf dich gerichtet sein könnte und auch ohne, dass du es mitkriegst Fotos von dir gemacht werden können. Du willst ja auch keine unvorteilhaften Fotos von dir. Habe eine freundliche Ausstrahlung, damit die Leute wissen, dass sie dich fotografieren dürfen.

Allgemeine Tipps

Pünktlichkeit: Bitte sei so pünktlich, dass du zu Beginn deiner Arbeitszeit auch beginnst zu arbeiten! Ziehe dich nicht erst um Punkt 9 auf Toilette um oder fang an dein Make Up nachzuziehen. Außerdem ist es Gang und Gebe am ersten Tag mindestens 15-30 Minuten eher da zu sein. Rechne auch mit Stau und Komplikationen bei der Bahn, da es, je nach Messe, zu einem großen Andrang kommen kann.

Handy am Arbeitsplatz: Bitte lass dein Handy weg. Dem Kunden wird es negativ auffallen und er wird es als unprofessionell empfinden.

Teamplay: Integriere dich ruhig schnell in das Team. Die meisten Kunden freuen sich, wenn schnell ein vertrauter Umgang da ist. Wenn man sich gut versteht ist die Wahrscheinlichkeit einer Folgebuchung auch höher. Mit der Zeit entwickelt man ein Händchen dafür, wie locker die Atmosphäre am Stand ist und wann es besser ist sich etwas zurück zu halten.

Positivität: Sei immer höflich und beschwer dich nie. Auch dann nicht, wenn du gezielt nach deiner Meinung oder Einschätzung gefragt wirst und es sich für dich nach legitimen konstruktiven Verbesserungsvorschlägen anfühlt. Du kannst dem Kunden zu Beginn gerne sagen, dass er direkt dich ansprechen kann und soll, wenn etwas verbessert werden soll, sodass diese Verbesserung noch möglich ist. Wenn nichts gesagt wird und es erst nachträglich mit der Agentur kommuniziert wird, ist es schon zu spät.

Vorbereitung: Plane rechtzeitig, was du planen kannst. Überprüfe, ob du ein Outfit hast, das gewaschen und wenn nötig gebügelt ist und lege es eventuell raus. Überprüfe auch frühestmöglich deine Anreise, damit du, wenn nötig, noch Zeit hast umzuplanen. Bei weiteren Strecken lohnt sich auch der Blick auf FlixBus, BlaBlaCar und co. Informiere dich über über das Unternehmen mit dem du arbeiten wirst. Je mehr du am ersten Tag schon weißt, desto souveräner wirst du dich anstellen und dich viel wohler fühlen. Denn somit vermeidest du das unangenehme Gefühl von Unbeholfenheit am ersten Tag.

modelblog modelwerden modeltipps modelagentur glowstaff glowstaffagentur glowstaffagency hostessenagentur modeljobs

Du bist noch neu auf dem Gebiet und möchtest nebenbei mit Messejobs Geld verdienen?

Bewirb dich jetzt für Messejobs in deiner Nähe

modelblog hostessenagentur messehostessen hostessenjobs messekoeln messeduesseldorf glowstaff glowstaffagentur glowstaffagency hostessenagentur modeljobs

Weitere Blog-Artikel

modelblog modelwerden modeltipps modelagentur glowstaff glowstaffagentur glowstaffagency hostessenagentur modeljobs
modelblog hostessenagentur messehostessen hostessenjobs messekoeln messeduesseldorf glowstaff glowstaffagentur glowstaffagency hostessenagentur modeljobs
modelblog hostessenagentur messehostessen hostessenjobs messekoeln messeduesseldorf glowstaff glowstaffagentur glowstaffagency hostessenagentur modeljobs

Interesse geweckt? Bewirb dich heute noch bei unserer Agentur Glowstaff und erhalte zukünftig unverbindliche Jobangebote zu Messeeinsätzen bei dir in der Nähe.

About the author