de +49 162 424 3397 Mo.-Fr. von 08:00 - 19:00 Uhr hello@glowstaff.de
Mehr als 5 Jahre Erfahrung
International und national
Von Kunden empfohlen
Über 500 Kundenaufträge
Kostenlos anfragen
Jetzt beraten lassen
Buchungsanfrage

Anleitung um ein Curvy Model/Plus Size Model zu werden

Willst du herausfinden, wie du ein Curvy Model oder Plus Size Model wirst? In diesem Leitfaden erfährst du, wie du einen Vertrag mit einer Plus Size Model Agentur erhältst

Willst du unbedingt wissen, wie du ein Plus Size Model wirst? Dank einer Reihe von Models, Designern und Aktivisten, die neue Grenzen setzen, sind Übergrößen in der Modewelt so präsent wie nie zuvor. Die Möglichkeiten, in Übergrößen zu modeln, nehmen in der gesamten Branche zu, von Katalog- und Werbejobs bis hin zu Bademodenmodellen, Zeitschriftenredaktionen und sogar Laufstegshows.

Heutzutage suchen nicht nur Bekleidungsmarken mit Übergrößen nach vollschlanken Models: Immer mehr Marken mit normaler Größe erweitern ihre Größen oder bringen ganze Plus Size Kollektionen heraus. Es gab also noch nie einen besseren Zeitpunkt, um ein Plus Size Model zu werden.

Wie du ein Plus Size Model wirst

Du willst ein Plus Size Model werden, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? Ohne Erfahrung zu lernen, wie du ein Plus Size Model wirst, kann anfangs entmutigend wirken. Plus Size Modeln ist eine wachsende Branche mit vielen lohnenden Möglichkeiten, sich einen Namen zu machen.

Willst du ein Teil des Ganzen werden? Finde Plus Size Modeljobs, bewirb dich bei Plus Size Modelagenturen, erstelle ein Online-Modelportfolio und vieles mehr – mit unseren Expertenratschlägen.

Wenn du dich fragst, wie du ein Plus Size Model wirst, brauchst du nicht weiter zu suchen. In diesem Leitfaden erfährst du alles, was du über das Modeln in Übergrößen wissen musst und noch viel mehr!

Was sind die Plus Size Model Voraussetzungen?

Wenn du dich bei einer Plus Size Model Agentur bewerben willst, solltest du wissen, welche Größe als Plus Size gilt. Die Größen der Plus Size Models variieren je nach Marke und Agentur. Als Plus Size Model gilt in der Regel eine Größe ab 42. Plus Size Models werden in der Regel nach der Kleidergröße und nicht nach den Körpermaßen gewählt. In der Regel werden Plus Size Models von der Modeindustrie als Personen definiert, die größere Größen als 42 haben.

Heutzutage haben die meisten Frauen, die als Plus Size Models gelten, die Größe 42/44 oder mehr, wodurch sich die Wahrnehmung der Branche, was als Plus Size gilt, ein wenig mehr mit der der Öffentlichkeit deckt.

Die hohen Anforderungen der Branche an die Körpergröße und andere Aspekte des Aussehens von Models sind jedoch nach wie vor weitgehend intakt. Plus Size Models sind in der Regel mindestens 1,70 m groß und müssen eine makellose Haut, gesunde Haare und gepflegte Nägel haben.

Plus Size Fit Models können kürzer sein – zwischen 1,70 und 1,80 m -, während Werbemodels (auch bekannt als Real People Models) mehr Flexibilität bieten. (Vergiss nicht, dass es für jede Regel eine Ausnahme gibt: Das berühmte Plus Size Model Tess Holliday ist 1,70 m groß!)

Wie werde ich von Plus Size Model Agenturen unter Vertrag genommen?

Suchst du nach dem einfachsten Weg, von Plus Size Model Agenturen unter Vertrag genommen zu werden? Schick ihnen einen Link zu deiner Online-Portfolio Webseite! Viele Plus Size Model Agenturen haben Bewerbungsseiten eingerichtet, auf denen sie den Models die Chance geben sich mit Fotos und Informationen zu bewerben. Rechne damit, dass du Maße wie Größe, Gewicht Oberweite, Taille, Hüfte, Kleidergröße und Schuhgröße angeben musst.

Die Agentur verlangt oft Ganzkörperfotos, Fotos mit hochgezogener Taille und Fotos von deinem Gesicht. Für diese Bilder brauchst du nur einfaches, natürliches Licht. Trage schlichte Kleidung (ein weißes T-Shirt und eine Jeans oder ein schwarzes Hemd und eine Hose) und minimales oder gar kein Make-up.

Eine typische Art, dein Portfolio zu präsentieren, ist eine Comp Card, auf der alle deine letzten und wichtigsten Fotoshootings aufgeführt sind. Eine Comp Card wird von Modeagenturen häufig verlangt.

Vielleicht kannst du auch an einem offenen Casting teilnehmen, das sich an Plus Size Models richtet – viele Agenturen öffnen regelmäßig ihre Türen für unentdeckte Models, die sich mit Casting Direktoren treffen wollen. Tipps, wie du dich bei diesen Casting Calls am besten durchsetzt, findest du in unserem Leitfaden für deinen ersten Modeljob.

Wie du ein Plus Size Bikini Model wirst

Die meisten Plus Size Models werden aus der regulären Plus Size Model Kartei ausgewählt. Vergiss nicht, Bikini oder Dessous Aufnahmen in dein Portfolio aufzunehmen, um für Bademoden Kampagnen in Frage zu kommen.

Plus Size Bikini Marken können auch ihre eigene Modelsuche in Gang bringen, also behalte ihre Social Media Seiten im Auge, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Die Anforderungen an Größe und Umfang sind für Plus Size Bikinimodels in etwa die gleichen wie für andere Plus Size Models. In der Regel werden für Bademoden Shootings Models mit Übergrößen gesucht, die eine Sanduhrfigur und sichtbare Muskeln haben, aber da die Marken ihre Shootings immer breiter aufstellen, gibt es immer mehr Platz für Models mit allen Formen. Selbstvertrauen ist hier der Schlüssel!

Wie du ein männliches Plus Size Model wirst

Männliche Plus Size Models werden immer beliebter, da viele Unternehmen Plus Size Models in ihren Markenstil und ihre Produktfotografie mit aufnehmen. Die Anforderungen an männliche Plus Size Models sind in der Regel lockerer als die an Frauen. Ein Standardmodel hat in der Regel einen Taillenumfang von 29-34″, eine gute Faustregel ist also alles über 34 für männliche Plus Size Models.

Welche Art von Plus Size Model Jobs gibt es?

Plus Size Models kann man in Werbekampagnen, Zeitschriftenredaktionen, auf dem Laufsteg, im Live-TV und in der Werbung finden.

Männliche Plus Size Models werden immer beliebter, da viele Unternehmen Plus Size Models in ihren Markenstil und ihre Produktfotografie mit aufnehmen. Die Anforderungen an männliche Plus Size Models sind in der Regel lockerer als die an Frauen. Ein Standardmodel hat in der Regel einen Taillenumfang von 29-34″, eine gute Faustregel ist also alles über 34 für männliche Plus Size Models. Die Größenanforderungen unterscheiden die drei wichtigsten Arten des Plus Size Modelns:

Die komplette Anleitung um ein Plus Size Model zu werden

Fashion Plus Size Models

Diese Kategorie umfasst das Modeln für B2C-Marken wie Kleidung und Sport sowie für Fernsehwerbung. Ganzkörper Models in der Modebranche sind in der Regel zwischen 1,70 m und 1,80 m groß, es gibt jedoch auch einige bekannte Plus Size Models, die zwischen 1,70 m und 1,75 m groß sind.

Plus Size Models über 50

Plus Size Models sind auch bei Marken beliebt, die ältere Altersgruppen bedienen. Wenn du ein kurviges Model dieser Altersgruppe bist, solltest du dich nach Marken umsehen, die ein reiferes Publikum mit Plus Size Models ansprechen und sie direkt für deine Model Dienste ansprechen.

Kleinere Plus Size Models

Kleinere Plus Size Models sind auch ein guter Weg für diejenigen, die nicht die traditionellen Anforderungen an die Modelgröße erfüllen. Viele Marken haben es geschafft, sich mit kleineren Plus Size Models, die ihrer Kleidung einen einzigartigen Stil verleihen, von der Konkurrenz abzuheben.

Wie du Plus Size Model Jobs kriegst ohne Scout

Hier sind ein paar Tipps, wie du auch ohne Scout Plus Size Model Jobs ergattern kannst:

  1. Da die Popularität des Plus Size Modelns zunimmt, werden immer mehr Plus Size Models von Designern und Marken für bestimmte Kampagnen gesucht. Achte darauf, dass du den Marken und Designern in den sozialen Medien folgst, um herauszufinden, wer auf der Suche ist.
  2. Suche nach Facebook Gruppen oder Jobbörsen in deiner Gegend, in denen Modeljobs ausgeschrieben werden.
  3. Halte in den sozialen Medien Ausschau nach lokalen Fotografen, die Plus Size Models fotografieren. (Die Suche nach Instagram Hashtags kann dabei helfen.)
  4. Versuche, dich bei Glowstaff anzumelden, einer beliebten Seite für freiberufliche Models, die nach Aufträgen suchen.

Was ist ein typisches Plus Size Model Gehalt?

Du fragst dich, wie viel ein Plus Size Model verdient? Da es sich beim Modeln in der Regel um eine Tätigkeit ohne Festanstellung handelt, hängt die Höhe deines Gehalts von der Anzahl der Kunden ab, mit denen du zusammenarbeitest und von der Regelmäßigkeit, mit der sie dich als Model engagieren.

Du möchtest Plus Size Model Jobs?

Du möchtest Plus Size Model Jobs? Bewirb dich bei Glowstaff und lass dich in unsere Kartei aufnehmen. Wir vermitteln dir Plus Size Model Jobs.

About the author